Das Alte Schwestern Netzwerk ist eine großartige Idee und es hat auch schon sehr erfolgreich Geld gesammelt. Ein großer Teil der Initiative hing jedoch an Jürsche, der viele Kontakte gepflegt hat und sich auch sonst maßgeblich gekümmert hat. In den letzten Jahren konnte er das krankheitsbedingt nicht mehr so zuverlässig machen, nach seinem Tod hat sich gezeigt, dass eine Renovierung des Netzwerks erforderlich ist. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass die Homepage etc. vielleicht veraltet ist, das Netzwerk aber nie seine Aufgabe vernachlässigt hat: Alles bislang eingezahlte Geld ist der linken Infrastruktur zugute gekommen! Das Alte-Schwestern-Netzwerk ist sehr erfolgreich und wird weitergehen!

Die "Renovierung" hat nun ein kleines (offenes!) Team aus der Gruppe Schöner Leben Göttingen übernommen, die sich schon immer mit um das ASN mitgekümmert hat. Wir haben dies auch bei der Trauerfeier für Jürsche bekannt gegeben. Unsere Ziele sind:

  • Kontaktdaten und Verteiler zu aktualisieren,

  • den Stand des Projekts Buchladen darzulegen,

  • die Berichterstattung und Homepage des ASN zu überarbeiten,

  • weitere Alte Schwestern zu gewinnen.

Derzeit arbeiten wir zunächst an den ersten beiden Punkten. Als Alte Schwester kannst Du das unterstützen, indem Du Dich einmal kurz meldest (). Von mehr als der Hälfte der Alten Schwestern haben wir nämlich trotz intensiver Suche keine Kontaktdaten gefunden.

(C) 2008-2018 Alte Schwestern Netzwerk Göttingen | zuletzt aktualisiert: 04.02.2018